Verhaltensbiologie Hund - Praxisbuch. Wie Rasse, Geschlecht, Aussehen und Alter das Verhalten beeinflussen

25,00 €
inkl. USt , zzgl. Versand

Für dieses Produkt erhalten Sie 25 Bonuspunkte

Knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage


 

Autoren: Udo Gansloßer, Petra Krivy
Verlag: Franckh-Kosmos Verlag
Auflage: 1. Auflage 2019
Laminierter Pappband, 320 Seiten, 49 Farbfotos, 32 Farbtafeln
EAN: 9783440162897

 

Verhaltensbiologie Hund - Praxisbuch. Wie Rasse, Geschlecht, Aussehen und Alter das Verhalten beeinflussen


Inhalt:

Ein Hundehalter möchte mit seinem Welpen die Welt erkunden, doch der kleine Kerl weigert sich. Warum? Es fehlt nicht an Vertrauen, sondern die in diesem Alter bestehende Ortsbindung wirkt sich aus. Dr. Udo Gansloßer und Petra Krivy betrachten Reaktionen wie diese vor deren biologischem Hintergrund: Warum verhält sich ein Hund so, was bewirken biologische Steuerungen und wo liegen Grenzen der Erziehbarkeit? Zahlreiche Fallbeispiele zeigen, wie man kritische Zeiten überbrückt und welche Trainingsmaßnahmen sinnvoll sind.


Über die Autoren: 

Udo Gansloßer

Udo Gansloßer (*1956) ist Privatdozent für Zoologie an der Universität Greifswald. Seine wissenschaftliche Tätigkeit begann mit der Beschäftigung mit Baumkängurus, möglicherweise, weil deren recht unbeholfene Kletterversuche ihn an seine eigene sportliche Begabung erinnerten. Nach der Dissertation in Heidelberg kehrte er zum Bodenleben zurück und beschäftigte sich mit dem Sozialverhalten der Kängurus allgemein.Am Zoologischen Institut Erlangen erhielt er 1991 die Lehrbefugnis. Seither hat er seine fachlichen Interessen auf andere Großsäuger ausgedehnt. Seine Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit sozialen Mechanismen im Zusammenhang von Naturschutz und Zuchtmanagement. Er ist Mitglied einiger Gremien der Europäischen Zoo Assoziation EAZA und führt regelmäßig Kurse in Verhaltensbiologie und Tiergartenbiologie durch. Derzeit übt er neben diversen Unterrichts- und Seminartätigkeiten, Beratungen für Zoos und Tierparks aus und ist Autor und Übersetzer von zoologischen Schriften. Seit dem Wintersemester 2006/07 ist er Privatdozent für Zoologie am Zoologischen Institut und Museum der Universität Greifswald und seit dem Sommersemster 2007 auch Lehrbeauftragter am Phylogenetischen Museum und Institut für Spezielle Zoologie der Universität Jena. Seit mehreren Jahren betreut er zunehmend mehr Forschungsprojekte über Hunde, seien es Haus- oder Wildhundeartige. Dabei geht es vor allem um Fragen von Sozialbeziehungen und sozialen Mechanismen.

Petra Krivy

Petra Krivy ist Hundetrainerin, gefragte Seminar-Referentin und Expertin für Herdenschutzhunde. 1999 gründete sie ihre eigene Hundeschule „Tatzen-Treff“ im Kreis Olpe, NRW. Unter dem Zwingernamen „vom Wolfshorn“ züchtet sie die slowakische Herdenschutzhundrasse Slovenský Cuvac im VDH. Sie schreibt Fachartikel und Bücher über Hunde. 

 

 
Hersteller:
Kategorie: Entwicklung
Artikelnummer: BU22